Dwight 'Black Cat' Carrier (USA)

          

 

 Dwight 'Blackcat' Carrier Band

              'Zydeco Soul'

Nach dem Riesenerfolg in der Band von Ruben Moreno kommt Dwight 'Blackcat' Carrier 2019 auf vielfachen Wunsch mit seiner eigenen Band.

Der Bandleader, Akkordeonist und Sänger stammt aus einer langen Reihe von angesehenen Musikern. Für die die gerne Ahnenforschung betreiben sei gesagt, dass er der Neffe von Roy Carrier ist oder Cousin von Troy "Dikki Du" und Chubby Carrier. Also aus einer Familie, in der Zydeco-Musik mehr als nur ein Zeitvertreib für Ferien und Familienfeiern war. Er verkörpert sowohl Tradition als auch einen einzigartigen Stil, der von seinen Blues- und R&B-Einflüssen geprägt ist. Am besten beschreibt man das musikalische Bemühen dieser Band die Seele des Zydeco und Soul zu enträtseln und zu interpretieren als „Zydeco Soul“.

Aufgewachsen in Church Point, Louisiana, in der Zeit, als die Rap-Musik immer beliebter wurde, lachten Carriers Freunde, als er und sein Bruder Joseph ihre Zydeco-Musik übten. Als er gerade 14 Jahre alt war, veröffentlichte Dwight sein erstes Album mit für einen 14jährigen etwas ungewöhnlichen Titel "My Baby Left Me", was ihn zu einer lokalen Berühmtheit machte. Später wurde Dwight Akkordeonist der Creole Zydeco Snap Band und bereiste mehrere Jahre lang die ganze Welt, darunter mehrere Auftritte beim New Orleans Jazz & Heritage Festival. Nach einer Pause von der Musik kehrte Carrier 2008 in das Familienunternehmen des Zydeco zurück und gründete seine Band ‚Blackcat & Ro’Doggs‘.

Die Band spielt Zydeco mit viel Blueseinflüssen. Dwight hat eine beeindruckende Bühnenpräsenz und weiß wie man das Publikum in Fahrt bringt.

Dwight 'Blackcat' Carrier Band

Dwight Carrier - accordion / vocals
Tim Romain - bass
Ronelle Smith - drums   
Greg Crockett - guitar   NN rubboard

 

              Facebook Blackcat Zydeco

 

 

 

 

 

FaLang translation system by Faboba

Wir danken

 

 

You are here:  

Impressum